Suchen

 

Dekompressionsventil

Das Dekompressionsventil verringert die Verdichtung für den Startvorgang, daher bis zu 70% geringere Starterzugkraft, kräftigerer Zündfunke, bessere Gemischbildung. Das bedeutet schnellen, sicheren Start.

Durch Fingerdruck auf das Dekompressionsventil wird das Ventil geöffnet. Beim Aufwärtsgang des Kolbens (Verdichtung) entweicht ein genau abgestimmter Teil der Verbrennungsluft. Hierdurch wird die benötigte Starterzugkraft verringert. Trotzdem ist die erforderliche Verdichtung zum sicheren Zünden vorhanden. Der hohe Verbrennungsdruck der ersten Zündung schließt automatisch das Ventil. Die hohe Verdichtung ist wieder hergestellt.